Direkt zum Inhalt springen

Departement

Das Departement ist in zwei Hauptbereiche aufgeteilt:

Inneres

Volkswirtschaft

Zudem verkehrt das Departement mit den Landeskirchen, übt die allgemeine Aufsicht über die Gemeinden aus, ist zuständig für die Rechtsetzung in Wahl- und Abstimmungsangelegenheiten, die Wirtschaftsförderung, den Öffentlichen Verkehr und den Tourismus, das Flurwesen sowie Energiefragen. Es verkehrt mit der EKT AG.

Generalsekretariat
Das Generalsekretariat ist die Stabsstelle des Departements. Es unterstützt und berät den Departementschef und die Ämter bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und koordiniert die personellen, organisatorischen und administrativen Aktivitäten im Departement.

Abteilung Öffentlicher Verkehr
Die Abteilung entwickelt und bestellt bei den Transportunternehmen ein bedarfsgerechtes Angebot von Bahn, Bus und Schiff mit dem Ziel, die Standortqualität des Kantons und den Anteil des öffentlichen Verkehrs am gesamten Verkehrsaufkommen zu steigern.

Abteilung Energie
Die Abteilung Energie setzt sich für eine sichere, umweltverträgliche und volkswirtschaftlich optimale Energieversorgung ein. Sie vollzieht das Energiegesetz, sorgt für fortschrittliche Gebäudestandards, unterhält ein Energie-Förderprogramm und unterstützt die Weiterentwicklung der Stromversorgung.

Staatsarchiv
Das Staatsarchiv ist das Gedächtnis des Kantons Thurgau und seiner Bevölkerung. In Millionen von Urkunden, Akten, Amtsbüchern, Karten und Plänen, Fotografien, Videos, Filmen und Tondokumenten ist die Geschichte des Thurgaus seit dem 7. Januar 1125 dokumentiert: 12 Laufkilometer Unterlagen aus 900 Jahren, der grösste Wissensspeicher des Kantons.

Amt für Informatik
Das Amt für Informatik erbringt IT-Dienstleistungen für die kantonale Verwaltung Thurgau und weitere öffentlich-rechtliche Körperschaften. Es ist bestrebt, seine Kunden mit stabil laufenden IT-Systemen und Anwendungen optimal bei deren Arbeit zu unterstützen.

Amt für Geoinformation
Das Amt für Geoinformation ist zuständig für die Amtliche Vermessung, den ÖREB- und den Leitungskataster. Es betreut die Kantonale Geodateninfrastruktur ThurGIS und unterstützt die Fachämter in ihren GIS-Belangen. Zusammen mit dem GIS Verbund TG setzt es die Vorgaben des Geoinformationsgesetzes um.

Amt für Wirtschaft und Arbeit
Das Amt für Wirtschaft und Arbeit hat zum Ziel, die wirtschaftliche Entwicklung im Thurgau zu stärken und Veränderungen im Arbeitsmarkt sozial abzusichern. Das AWA unterstützt und fördert die Wirtschaft und setzt sich für einen leistungsstarken, vielfältigen und lebendigen Kanton ein. Auch der Bereich Tourismus ist hier im AWA angesiedelt.

Landwirtschaftsamt
Das Landwirtschaftsamt ist verantwortlich für den Vollzug der agrarpolitischen Massnahmen. Die Landwirtschaft ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Kanton, für den gute Rahmenbedingungen zu schaffen sind. Zu weiteren Aufgaben gehören die Verwaltung des Pflanzenschutzfonds und der Staatsdomänen.

BBZ Arenenberg
Das BBZ Arenenberg ist das Kompetenzzentrum für die Landwirtschaft im Thurgau mit den Schwerpunkten Berufsfachschule, Beratung und Weiterbildung für die Landwirtschaft, Weiterbildung in der Hauswirtschaft sowie Seminare und Tagungen mit Gastronomie und Hotellerie.

Veterinäramt
Das Veterinäramt sorgt in enger Zusammenarbeit mit anderen Amtsstellen für eine tiergerechte Haltung und verantwortungsvolle Nutzung von Tieren, den Schutz von Mensch und Tier vor Tierseuchen sowie für hygienisch einwandfreie und rückstandsfreie Lebensmittel tierischen Ursprungs.